Wir machen Ihre Zukunft
Neue Energie Fotovoltaik
Stromerzeugung
Dyness uns der verantwortungsvollen Gestaltung einer möglichst sicheren und umweltfreundlichen Zukunft für Sie und Ihre Familie widmen

Erstklassige Batteriemarke im Kampf gegen Lastabwürfe in Südafrika: Dyness bietet zuverlässige Energiespeicherlösungen für Haushalte und Unternehmen

2024-02-28

Die Messe Solar Power Africa 2024, an der in diesem Jahr über 60 Aussteller teilnahmen, ist gerade in Kapstadt zu Ende gegangen. Als eine der größten Industrieausstellungen in der Region stellten Technologieanbieter aus verschiedenen Ländern ihre neuesten Solarlösungen vor und demonstrierten damit den heißen Solarmarkt in Südafrika.

In den letzten Jahren kam es in Südafrika aufgrund von Stromengpässen häufig zu Stromausfällen, die auch als "Lastabwurf" bezeichnet werden. Nach dem jüngsten Integrierten Ressourcenplan (IRP 2023) des Ministeriums für mineralische Rohstoffe und Energie in Südafrika wird Südafrika voraussichtlich noch mindestens vier weitere Jahre mit Stromausfällen zu kämpfen haben. Seit Anfang 2024 ist das Land bereits von Stromausfällen betroffen, nachdem es fast drei Wochen lang keine Lastabwürfe gegeben hatte. Laut dem jüngsten Lastabwurfplan von Eskom kommt es beispielsweise in Johannesburg derzeit zu durchschnittlich drei Ausfällen pro Tag, die sich auf 7,5 Stunden pro Tag summieren.

Vor diesem Hintergrund suchen die Menschen in Südafrika nach Möglichkeiten, die Abhängigkeit vom Stromnetz zu verringern. Energiespeicher als wesentlicher Bestandteil von Notstromlösungen können eine stabile und nachhaltige Stromversorgung für Haushalte und Unternehmen bieten und gewinnen vor Ort immer mehr an Popularität. Laut Wood Mackenzie, einem der bekanntesten Forschungsinstitute der Branche, ist 2023 ein Rekordjahr für den Markt, und es wird geschätzt, dass die Gesamtzahl der Energiespeicherinstallationen in Südafrika bis 2032 4,2 GW / 15,2 GWh erreichen wird. Bertha Dlamini, Präsidentin von African Women in Energy and Power, wies in einem Interview außerdem darauf hin, dass Südafrika allein im zweiten Quartal 2023 Wechselrichter und Batteriespeichersysteme im Wert von mehr als 1,7 Milliarden Dollar importiert hat, was auf das enorme Wachstumspotenzial des Marktes hinweist.

Bildquelle: © Wood Mackenzie

Es gibt jedoch einige Hindernisse für den Kauf von Energiespeichersystemen für Haushalte und Unternehmen in Südafrika. So erschweren beispielsweise hohe Systempreise, uneinheitliche Systemeffizienz, teure Wartung, Garantieprobleme und mangelnder technischer Support den Nutzern die Entscheidung. Dyness MyBroadband, der Hauptakteur auf dem südafrikanischen Energiespeichermarkt, wurde kürzlich von MyBroadband, der größten IKT-Nachrichtenseite Südafrikas, aufgrund des guten Rufs der Marke, der Qualität der Produkte, der langen Lebensdauer und des technischen Supports als eine der besten Batteriemarken zur Bekämpfung von Lastabwürfen in Südafrika ausgezeichnet. Dies ist ein Beweis dafür, dass Dyness eine der besten Entscheidungen für lokale Nutzer ist, die zuverlässige Energiespeicherlösungen suchen.

Auf der Messe Solar Power Africa 2024 präsentierte Dyness seine neuesten Energiespeicherlösungen für den südafrikanischen Markt. Das ausgestellte Niederspannungsbatterieprodukt DL5.0C erregte die Aufmerksamkeit vieler Besucher aufgrund seiner Sicherheit, Zuverlässigkeit und umfassenden Kompatibilität mit über 10 führenden Wechselrichtermarken wie Deye, Victron und Sungrow.

Die DL5.0C ist eine 5,12-kWh-Batterie, die ein wirtschaftliches Design aufweist. Sie kann an der Wand, auf dem Boden und in Stapeln installiert werden und eignet sich für verschiedene Installationsbereiche. Darüber hinaus gewährleisten das 1C-Lade-/Entladeverhältnis und die Entladetiefe von 95 % dieses Systems eine hohe Systemeffizienz und Kapazitätsauslastung.

Darüber hinaus unterstützt er die Überwachung des Batteriestatus in Echtzeit und die Fernaktualisierung von Programmen zur einfachen Wartung, um die Kosten für den Benutzer zu senken. Mit einer 10-Jahres-Garantie beseitigt der DL5.0C die Bedenken der Benutzer hinsichtlich der Lebensdauer und des Betriebszyklus des Produkts. Darüber hinaus hat Dyness eine professionelle Struktur und ein Team für den technischen Support in Südafrika eingerichtet, die den Benutzern auch einen zeitnahen Kundendienst bieten können.

Für den Fall, dass eine Kapazitätserweiterung erforderlich ist, bietet dieses modulare Produkt eine effiziente Parallelschaltung von bis zu 50 Einheiten, um eine Kapazität von 256kWh zu erreichen. Dank dieser Eigenschaft eignet sich der DL5.0C ideal für verschiedene Backup-Stromversorgungssysteme, nicht nur für Haushalte, sondern auch für kleine gewerbliche Anwendungen wie landwirtschaftliche Betriebe, Krankenhäuser und kleine Pflegeheime.

Dank seiner qualitativ hochwertigen Produkte und seines umfassenden Kundendienstes hat Dyness in Südafrika einen hohen Bekanntheitsgrad erlangt und wurde von EUPD Research, einem maßgeblichen Forschungsinstitut der Branche, als "Top Brand PV" ausgezeichnet. Dyness engagiert sich auch für die Bereitstellung innovativer Energiespeicherlösungen für lokale Nutzer, um die Nutzung erneuerbarer Energien zu maximieren und das Problem der Stromknappheit anzugehen.

dyness